Diemtigtaler Eichenholz-Sessel

Der perfekte Begleiter für die Sommertage . Witterungsbeständiges Eichenholz macht diesen Stuhl zu einem langlebigen Sitzgenuss. 

 

Auch im Innenbereich ein Hochgenuss

Dank seinen breiten Armlehnen bietet der Sessel viel Ablagefläche für Getränke, Zeitungen, Notebooks, Fernbedienung und vieles mehr.

Wenn die kalten Herbsttage kommen, platziert den Sessel direkt im Wohnzimmer. Denn auch dort ist er als bequemer TV-Sessel bestens geeignet. 

Holzherkunft

Das Eichenholz beziehe ich von der Sägerei Aebersold in Horboden. Die Eichen kommen aus der Umgebung Spiez.



Massive Eichenbretter

Der Sessel wird aus 200mm starken Brettern hergestellt. Die Armlehnen sind sogar 350mm dick.

Die Kanten werden alle gleichmässig abgerundet.

Die Holzoberfläche wird mit einer Nylonbürste bearbeitet, durch diesen Arbeitsgang wird die Struktur des Holzes besonders hervorgehoben. 

Verschraubt werden die Bretter mit Edelstahl-Schrauben.

Behandlung

Die Oberfläche wird nach dem Bürsten mit einem hochwertigen Öl eingerieben und poliert. Holzöl wirkt nicht nur oberflächlich, sondern bis in die letzten inneren Schichten des Eichenholzes. Somit ist ein besserer Schutz gegen Feuchtigkeit vorhanden.

Der Sessel muss  ab und zu nachgeölt werden. Anzeichen sind: raue Oberfläche oder Verfärbungen vom Holz.

Nutzen Sie für die Pflege entsprechende Holzöle oder alternativ Sonnenblumenöl.